Antrag vom 07.09.2020: Installation von Trixi-Spiegeln und Beschaffung von Abbiegeassistenten für gemeindliche LKWs zur Erhöhung der Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer in Grünwald

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Neusiedl,
sehr geehrte Damen und Herren des Gemeinderates,


nachdem insbesondere während der Corona-Pandemie der Fahrradverkehr auch in Grünwald merklich
zugenommen hat, beantragen wir zwei Maßnahmen, um die Sicherheit der Radfahrer und Fußgänger in
Grünwald weiter zu erhöhen:


1. Installation von sogenannten Trixi-Spiegeln


Wir beantragen die Installation von sogenannten Trixi-Spiegeln an Kreuzungen und Einmündungen
vielbefahrener Straßen in Grünwald. Der Spiegel wird z.B. an einer Ampel oder neben einem
Verkehrszeichen an der Kreuzung montiert, damit der dort stehende LKW-, Bus- und auch PKW-Fahrer
den Bereich vor und rechts neben sich, d.h. auch Personen, Radler, Kinderwagen oder Rollstuhlfahrer,
die neben und / oder vor seinem Fahrzeug stehen, besser erkennen kann. Der tote Winkel wird
dadurch einsehbar. Die Landeshauptstadt München hat im vergangenen Jahr beschlossen, mehr als
6.000 solcher Spiegel installieren zu lassen, um die Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer zu
erhöhen. Sollten Ampeln oder Verkehrszeichen nicht im Eigentum oder Verantwortungsbereich der
Gemeinde sein, soll die Gemeinde die Beschaffung übernehmen und die zeitnahe Installation soweit
möglich unterstützen.


2. Beschaffung von Abbiegeassistenzsystemen für alle gemeindlichen LKWs


Zudem beantragen wir, sämtliche auf die Gemeinde Grünwald zugelassenen LKWs mit
Abbiegeassistenten nachzurüsten und bei Neuanschaffungen ein Abbiegeassistenzsystem
standardmäßig mit zu beschaffen.

 

Mit freundlichen Grüßen


Oliver Schmidt 
Fraktionsvorsitzender

 

Tobias Brauner

Gemeinderat, stv. Fraktionsvorsitzender

PARTEIFREIE BÜRGER GRÜNWALD - PBG e.V.

Kaiser-Ludwig-Str.17

82031 Grünwald

info@dieparteifreien.de

www.dieparteifreien.de

Tel. 089/64910419

  • Facebook
  • Instagram