03.12.2016: 

Elf Wohnungen entstehen auf der Eierwiese - erfolgreicher PBG-Antrag

Der Grünwalder Gemeinderat hat dem Erwerb und Neubau von Sozialwohnungen an der Eierwiese in Grünwald grünes Licht gegeben. In unmittelbarer Nachbarschaft zum BRK-Schwesternheim an der Eierwiese soll schon bald der erste Spatenstich für den Neubau von elf Wohnungen mit Tiefgarage erfolgen. Sieben Appartements, drei Zwei-Zimmer-Wohnungen und eine Drei-Zimmer-Wohnung sind geplant. Baubeginn ist im nächsten Jahr, mit der Fertigstellung ist 2018 zu rechnen. Bürgermeister Jan Neusiedl (CSU) machte den Beschluss aus nicht öffentlicher Sitzung im Gemeinderat bekannt.

Mit dem Kauf des Grundstückes und dem Neubau kommt die Gemeinde damit dem Antrag der PBG-Fraktion vom Juli 2015 entgegen. Die Wohnungen dienen dazu, die zunehmende Anspannung auf dem Wohnungsmarkt insbesondere für Mitarbeiter aus den Sozial- und Pflegediensten zu mindern. Aber auch Mitbürger, die sich in Vereinen wie der Feuerwehr engagieren, haben eine Chance, hier eine Wohnung zu bekommen.

Der PBG-Fraktionsvorsitzender Oliver Schmidt wertet das Ergebnis in einer Pressemitteilung als Erfolg. „Mit dem Neubau schaffen wir nun Abhilfe speziell für die Pflege- und Sozialdienstmitarbeiter, die oft von weit her anfahren müssen. Damit wird Grünwald trotz des Pflegenotstandes an Attraktivität für den Pflege- und Sozialdienst gewinnen“, erläutert Schmidt. „Es war eine Herzensangelegenheit des verstorbenen Gemeinderatskollegen und Altbürgermeisters Hubertus Lindner, der diesen Antrag eingebracht und vertreten hat. Nun ist dieser Wunsch posthum in Erfüllung gegangen.“  

PARTEIFREIE BÜRGER GRÜNWALD - PBG e.V.

Auf der Eierwiese 3A 

82031 Grünwald

info@dieparteifreien.de

www.dieparteifreien.de

Tel. 089/69758477

  • Facebook
  • Instagram