top of page

Neue Tiefbohrung für die Erdwärme Grünwald in Laufzorn

Für die geplante Erweiterung zur Gewinnung von Wärme aus der Erde haben wir den Erwerb des neuen Claims südlich von Gut Laufzorn im Gemeinderat einstimmig befürwortet. Bereits 2025 sollen die Bohrungen starten. Die Ringleitungen vom bestehenden Werk Laufzorn in das nordöstliche Gemeindegrenzgebiet sind bereits verlegt worden. Damit sind die Voraussetzungen geschaffen, den Anschluss mit Fernwärme aus Tiefengeothermie an das Münchener Stadtgebiet und das benachbarte östliche Landkreisgemeindegebiet zur Verfügung zu stellen. Die Gespräche mit den Kommunen sind bereits von der Erdwärme Grünwald GmbH aktiviert. Damit können bald auch die benachbarten Gemeinden eine ökologische und versorgungssichere Alternative zu den fossilen Energieträgern bei der Beschaffung von Wärme nutzen..



3 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Комментарии


bottom of page